MikO MikO

by Michael Ochmann

Vom Bildschirm auf den Tisch

by Michael Ochmann am 11. März 2015

Ich habe mich dazu entschlossen, die Gehäuse dafür im 3D Druckverfahren herzustellen. Ich habe also ein 3D Modell am Rechner erstellt und die Teile drucken lassen.

Ich muss sagen, es iss ein tolles Gefühl, wenn etwas dass du am PC „gemalt“ hast plötzlich Wirklichkeit wird und du es anfassen kannst. Ich bin vielleicht auch ein bisschen stolz auf das Ergebnis.

 

Wer mehr erfahren will, kann sich die Hacker Jeopardy Projektseite zu Gemüte führen, da gibt ’s auch noch mehr Bilder.

zurück