MikO MikO

by Michael Ochmann

a new dawn

by Michael Ochmann am 31. Dezember 2014

Der goldene Tanenbaum geht in diesem Jahr ohne Zweifel an den US-Konzern Xerox (die Erfinder der Xerographie, die haben den Kopierer erfunden), der seit mindestens acht Jahren abertausende Großraum-Multifunktionsgeräte ausgeliefert hat, welche beim Scannen eigenmächtig Zahlen oder Buchstaben austauschen. So wird z.B. aus einer 6 eine 8 oder aus einem „i“ ein „l“.
Was das Auffliegen dieser Tatsachen mit sich zieht ist völlig klar: Gerichtsurteile werden ungültig, Bankbelege sind falsch archiviert und nahezu alles was in den letzten acht Jahren mit einem solchen Gerät gescannt wurde, ist von vornherein unglaubwürdig. Well done, Xerox, well done!

zurück